21. März 2017 Anja Förster

…sind die drei Worte, die mein Wochenende am besten beschreiben. Ich war für ziemlich genau 25h zuhause im schönen Thüringen. Dort hab’ ich noch einmal Fasching gefeiert, bevor die bunte fünfte Jahreszeit endgültig vorbei ist. Und es ging tatsächlich munter drunter und drüber. Es wurde viel gelacht, getanzt und natürlich…